Immens saubere Luft – garantiert
Am Anfang war der Wunsch nach ruhigem Schlaf…
Immens saubere Luft – garantiert

Datenschutzerklärung

Die FLO Medizintechnik GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Wir sind stets bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§9 BDSG) zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und den Datenschutz verpflichtet.

Die geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes unterliegen einer ständigen Überprüfung im Unternehmen. Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir Sie gegebenenfalls zur Zweckerfüllung zur Verfügung stellen:

Datenverarbeitung auf dieser Seite

Jeder Zugriff auf unsere Webseiten und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei wird in Serverstatistiken automatisch protokolliert. Dies sind: Browsertyp bzw. -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Dateiname(n) der angefragten Datei(en). Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden erfasst, wenn Sie diese im Rahmen unseres Kontaktformulars angeben. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden ohne Ihre gesonderte Einwilligung zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage verwendet.

Im Rahmen der Anfrage müssen Sie folgende personenbezogene Daten angeben:
· Name
· E-Mail Adresse

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie z.B. Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb des Unternehmens. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an das Bundesdatenschutzgesetz und gesetzlichen Vorschriften gebunden. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.

Datenaufbewahrung

Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

E-Mail

Bei einer Angabe Ihrer E-Mail Adresse werden wir mit Ihnen per E-Mail kommunizieren. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Widerruf hinsichtlich der Nutzung von E-Mail ist jederzeit für die Zukunft möglich.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Sofern Sie uns Daten per E-Mail senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden bei uns in einer Datenbank gespeichert und gesammelt und werden streng vertraulich nach den Auflagen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) oder sonstigen, rechtlichen Auflagen behandelt. Eine Weitergabe oder Verkauf an Dritte zu Marketingzwecken erfolgt nicht.

Kontakt

Sollten Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinien

Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technologie und des Internets bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Wir behalten uns daher das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen